Rossaaaaa
Gratis bloggen bei
myblog.de

* ME *
* Start *
Gästebuch * About *
* Home *
* Anderes *
* Picīs TH *
* Picīs Friends *
* Picīs me *
* Friends *
* About TH *
* Gedichte *
* Geschichten *
* Videos *
* Songtexte *
* Links *
* Kates Blog *
* Polas Blog *
* Annikas Blog *
* Isas Blog *
* Janas Blog *
* Julias Blog *
* Denis HP *
* Designed By *
* Rush2 *
* Host *
  Mein Leben
 
Ich würde dich gerne hassen,
das würde mein Leben
leichter machen.
Ich würde gern nicht mehr
an dich denken ,
sondern meine Gedanken
anderen Menschen schenken.
Ich würde gern nicht mehr
bei dir dein wollen,
sondern mein Leben alleine leben .Ich würde gern nicht mehr
weinen müssen,
wenn ich merke,
dass du nie mehr bei mir sein wirst.
Ich würde dich gern gehen lassen,
ohne mich selbst dafür zu hassen,
aber das fällt mir schwer,
denn dafür lieb ich dich zu sehr!
 
 
                                     Die Tage mit Dir!
 
Die Zeit, die wir bisher zusammen verbrachten,
waren Stunden, die mich glücklich machten.
Die Stunden mit dir vergingen wie Minuten.
Die Minuten mit dir waren viele schöne Sekunden.
Die Sekunden vergingen viel zu schnell.
Denn in allen Zeiten, Stunden, Minuten
und Sekunden, in denen du nicht bei mir bist,
vermisse ich dich.
Aber WARUM???
Wieso bin ich in dich verliebt, obwohl es so viele
andere gibt?
Weil du etwas ganz besonderes bist!
Weil dein Lächeln zum dahinschmelzen ist.
Ich weiß, es klingt übertrieben, denn keiner kann
jemanden so sehr lieben.
Doch ich verdammt bin verliebt in dich und hoffe,
du vergisst mich nicht!
 
 
                                     An einen lieben Menschen
 
Als ich dich zum ersten Mal sah,
wusste ich nicht genau wie mir geschah!
Aufgeregt wie ein kleines Kind stand ich dir gegenüber,
in meinem Kopf ein Drunter und Drüber!
Ich wusste nur eins; dass ich an dir hänge,
wir sind halt auf gleicher Wellenlänge!
 
Wir können uns zwar nicht so häufig sehn,
und es tut mir immer sehr weh, wenn wir auseinander
gehen!
Doch ich weiß, durch unsere Liebe sind wir
verbunden,
da ist der Schmerz doch fast verschwunden!
Doch die Sehnsucht sie bleibt, ja sie wächst von Tag zu Tag,
und daran merke ich jedes Mal, wie sehr ich dich
mag!
 
 
                   Die Angst dich zu verlieren!
 
Ich sehe deine Augen geliebte Freundin , jeden Tag,
viele Wochen schon.
Manchmal leuchten sie vor Glück, dann weiß ich,
du bist zufrieden, du bekommst die Liebe, die du verdienst...
 
 
Ich sehe deine Augen geliebte Freundin , die Wochen
vergehen.
Immer öfter vermisse ich ihren hellen Schein,
ich erkenne, was er falsch macht, mir würde es
nicht passieren...
 
Ich sehe deine Augen nicht mehr, gemisste Freundin.
Pausenlos denke ich an dich, die Sorgen um dich frisst mich
mich auf,
ich habe Angst um dich, wärst du nur zu mir
gekommen...
 
 
                   Was würdest du tun
 
Ich frage mich,
was würdest du tun,
wenn ich einfach zu dir geh,
vor dir steh
und wenn ich dir dann in die Augen sehe
und wein
und dir sage, dass es deine Träne sind,
weil sie wegen dir fallen.
Was würdest du tun,
wenn ich dir einfach mein Herz zeige,
dir sage,
dass es wegen dir kaputt ist
weil du mir gerade so weh tust.
Ich frage dich,
was würdest du dann tun?
Dich umdrehen und gehen?
Bloß stumm vor mir stehen?
Ich weiß es nicht!
Aber hab keine Angst,
ich werde es niemals tun
ich liebe dich viel zu sehr!